Tag Archives: cardiff

20Feb/13

121 wertstofffahrradgehäuse

 

Die Stadt München hat ihren Einwohnern mir ihrer Wertstoff-Politik pro Haushalt gleich drei Tonnen beschert:

Blau für Papier.
Braun für Kompost.
Schwarz für Restmüll.

Der Vorgarten und Zugangsbereich eines Hauses heisst uns täglich willkommen.
What gives uns a warm welcome / und täglich grüßt die Mülltonne. (in Deutschland jedenfalls)

In Cardiff läuft das anders.
Die schwarzen Müllsäcke landen 1x die Woche im (winzigen) Vorgarten der Terrace´s (urbane Reihenhäuser) nur temporär, was die Möwen schade finden.
Eine Einhausung der Mülltonnen?
Die Frage stellt sich hier nicht.

Ausgangssituation:
Die Bauherrin möchte ihren Vorgarten ordnen.
Wertstofftonnen, Fahrräder, Post, Pakete und Päckchen sollen gut organisiert, wetter- und sichtgeschützt ihren Platz finden.
Der Zugang zum Haus, den Raum den wir täglich mehrmals durchschreiten sollte funktional, aber auch schön sein. Die täglichen Handgriffe, das Fahrrad abstellen, Papier entsorgen, Post abholen soll leicht von der Hand gehen. Für das Auge bitte Ruhe, Zufriedenheit, qualitätvolle Materialien, gute Verarbeitung.

3 Tonnen, 2 Fahrräder, 3 Briefkästen, 3-4 Klingeln, Pakete und Päckchen.
Das soll untergebracht werden.

Was muss integriert werden?
Ein Baum, ein Zaunpfosten, ein Beet…

22Aug/09

095 insupoo exhibition

product presentation in queens arcade, cardiff/wales in august 2009

the one-week exhibition in cardiffs queens arcade closed on this saturday after being visited by hundreds of visitors, though insupoo could only be shown  in two small samples.  finished with a variety of surface-treatments [tung-oil, carnauba-wax, silicate] the optic, haptic, thermal and oleofactoric properties of insupoo could be put into practise for the first time in wales/uk.


the enormous intrest in this new material received very good feedback which proofed its market potential.

[the exhibition is curated by elys john, cardiff]